Krebsepidemiologie

KrebsepedemiologieDr. sc. med. Wolfgang Clemens († 2013), langjähriges Vereins-und Vorstandsmitglied, beschäftigte sich eingehend mit  Krebsepedemiologie unter besonderer Berücksichtigung der Mykotoxine bei der Entstehung von Krebserkrankungen. Seine umfangreichen Rechercheergebnisse, Auswertungen und Schlussfolgerungen hat er in der Schrift „Krebsepidemiologie“ zusammengefasst.

In loser Blattfolge erschienen die „Denkzettel“, Informationsschriften zu verschiedensten Aspekten der Krebsprävention und Krebsforschung.

Denkzettel